Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Für alle Geschäftsbeziehungen mit Kunden, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, gelten ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen. Abweichungen und Nebenabreden bedürfen der ausdrücklichen Vereinbarung.

2. Lieferung
Verbindliche Liefertermine bedürfen der schriftlichen Vereinbarung. Wird Musik-Bertram durch einen Zu- oder Vorlieferer nicht vertragsgemäß beliefert, ohne dass dies für Musik-Bertram zu vertreten ist, so wird Musik-Bertram von der Leistungspflicht gegenüber dem Kunden frei. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Bereits erhaltene Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.

3. Zahlungsbedingungen
Der Rechnungsbetrag ist spätestens innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Rechnung ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig.
Nach Ablauf dieser Frist kommt der Kunde in Verzug. Während des Verzugs ist die Forderung mit 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen.

4. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Wartungs- und Inspektionsarbeiten sind vom Kunden auf dessen Rechnung durchzuführen. Der Kunde verpflichtet sich, Musik-Bertram einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, sowie eine etwaige Beschädigung oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen. Ein Besitzwechsel der Ware ist unverzüglich anzuzeigen. Bei Zahlungsverzug oder bei Verletzung der vorstehenden Pflichten ist Musik-Bertram berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen. Ein Wohnsitzwechsel des Kunden ist Musik-Bertram anzuzeigen. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung und den Eigentumsübergang pfleglich zu behandeln.

5. Verjährung
Gewährleistungsansprüche verjähren mit einer Frist von 2 Jahren ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist 1 Jahr ab Ablieferung der Ware.

6. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

7. Fernabsatzverträge
Wird der Vertrag zwischen Musik-Bertram und dem Kunden unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere Brief, Katalog, Telefon, Telefax, E-Mail, Rundfunk, Tele- und Mediendienste abgeschlossen, handelt es sich um einen Fernabsatzvertrag. Dies gilt nicht, wenn der Vertragsschluss nicht im Rahmen eines für den Fernabsatz organisierten Vertriebs- oder Dienstleistungssystems erfolgt.

Für Fernabsatzverträge gilt folgendes Widerrufsrecht:

Vertragserklärungen können innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (Brief, Fax, E-Mail) oder auch durch Rücksendung der Sache widerrufen werden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Kunden und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufspflicht genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können die empfangenen Leistungen und Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, muss insoweit Wertersatz geleistet werden. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur dann leisten, wenn die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr von Musik-Bertram zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung hat regelmäßig der Kunde zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertragliche vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache. Für Musik-Bertram beginnt die Frist mit dem Empfang der Erklärung oder der Sache.

Stand: 01. April 2013